Qi Gong

Ganzheitliche Gesundheitsübungen aus der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin)

Die positive Wirkung von Qi Gong auf die körperliche und seelische Gesundheit wurde in den letzten Jahrzehnten in zahlreichen wissenschaftlichen Forschungsarbeiten an westlichen und asiatischen Kliniken und Universitäten untersucht und belegt.

Es wird auch eine signifikante Verbesserung der Lebensqualität und der Blutwerte bei chronisch Kranken und Schmerzreduktion festgestellt.

Qi Gong Übungen wirken auf Körper, Geist und Seele:

  • stärken und dehnen Muskeln und Sehnen
  • wirken emotionsregulierend
  • fördern die Ausgeglichenheit und Stressabbau
  • Verbesserung der Gehirnfunktionen
  • kreislaufregulierend
  • entgiftend
  • energetisierend
  • Qi (Lebensenergie)-Fluss im Meridiansystem und den Organen wird reguliert

 


Guo Lin (Windatmung) Qi Gong


Vor ca. 50 Jahren entwickelt. Unterstützt die Heilung von Krebs und chronischen Erkrankungen.

Die Übungen sollen  die Sauerstoffaufnahme und Entgiftung fördern und das Immunsystem stärken.

Die "Erfinderin" war selbst an Unterleibskrebs erkrankt und von den Ärzten nach mehreren Operationen bereits aufgegeben worden.

Man sagte ihr, dass sie nur mehr wenige Monate zu leben hatte.

In Erinnerung an das Wissen ihres Großvaters über Daoistische Körperübungen, entwickelte sie dieses Qi Gong. Sie heilte sich damit selbst und lebte noch viele Jahre.

 

Wissenschaftlich belegt sind eine Senkung der Nebenwirkungen von Chemotherapie, Verbesserung der Blutwerte, Verbesserung der Schlafqualität und eine allgemeine Verbesserung der Lebensqualität.

 


Hui Chun Gong - "Rückkehr zum Frühling" Qi Gong


Daoistisches Qi Gong. Ehemaliges Geheim Qi Gong der Chinesischen Kaiser. Es wird verjüngende Wirkung zugeschrieben.

Es besteht aus 15 Übungen.

 

DUFT Qi Gong


Ein hoch spirituelles Qi Gong aus der buddhistischen Tradition. Es wird eine ganzheitlich entgiftende und heilende Wirkung zugeschrieben.



Weitere von mir unterrichtete Qi Gong-Formen:

  • Gesundheits- Qi Gong 8 Schätze
  • 6 Hände Qi Gong
  • Finger Qi Gong
  • Daoistische Lange-Leben-Atmung
  • inneres Qi Gong
  • Meridianlinien Massage
  • Schwungübungen und Punkte klopfen
  • Qi Gong Säule
  • einfache Gesundheitsübungen im Liegen, Sitzen und Stehen